Drucken
Kategorie: Veranstaltungen

Sonntag, 14. Mai 2017, 16.00 Uhr:

Führungen am Waldenserweg "Flucht – Vertreibung – Neue Heimat" 

Waldenserweg Palmbach Stele Nr. 8Im Jahre 2017 bieten die Ortsverwaltung Wettersbach und der Arbeitskreis Palmbacher Waldensergeschichte wieder zahlreiche Führungen am Waldenserweg an. Die Führungen sind gefüllt mit historischen Daten und Informationen rund um und durch Palmbach und über die Waldenser.

Treffpunkt ist immer die Waldenserkirche. Von der Waldenserkirche geht es vorbei am Rathaus und über Friedhof bis zum Ortsende Richtung Grünwettersbach. Der zweite Teil beginnt mit der Besichtigung der Waldenserkirche, dann geht es über den Waldenserplatz mit dem Waldenserdenkmal "Tor des Ankommens" weiter bis zum Ortsende Richtung Stupferich.
Auf Wunsch kann zum Abschluß auch das Badische Schulmuseum, das auch eine kleine Waldenserausstellung zeigt, besichtigt werden.

Die gemütliche Wanderung erfolgt auf gut ausgebauten Wegen. Alle Bereiche des Waldenserweges, die Standorte der Stelen, sowie der Waldenserplatz sind barrierefrei zugänglich. Sie können einen Zeitbedarf von 90 bis 120 Minuten einplanen.

Zusätzlich zeigt die Evangelische Kirchengemeinde in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Waldenserweg bis zum 17.09.2017 die Fotoausstellung "Palmbach – neue Heimat der Waldenserflüchtlinge". In der Palmbacher Waldenserkirche werden mit über 60 Bildern, Urkunden und Texten die "Stationen der Flucht" und das Entstehen der Waldensergemeinde Palmbach aufgezeigt. Neben der Waldensergeschichte werden auch eine große Anzahl von alten Palmbacher Ortsbildern, sowie alte Ansichtskarten ausgestellt.

Weitere Veranstaltungen und Museumsöffnungen am Sonntag:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den Karlsruher Höhenstadtteilen.

Weitere Termine:

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Waldenserort Palmbach.